Anlässlich des Fukushima Jahrestages am 9. März haben die Piraten aus dem Kreisverband Herford an einer Demonstration in Herford gegen das Atomkraftwerk Grohnde teilgenommen.
Auf einer 380km langen Strecke rund um ein angenommenes Evakuierungsgebiet fanden musikalische und künstlerische Aktionen statt.
Die Piraten beteiligten sich an einer Menschenkette die einen symbolischen Radius um das Atomkraftwerk Grohnde darstellen sollte.

Link zur Kampagne

Link NW News